Die längste Fussgängerbrücke der Welt hängt an Seilen von FATZER

Im Harz wurde die mit einer Gesamtlänge von 483 Meter weltweit längste Fussgängerbrücke mit dem Namen „Titan RT“ eröffnet. Da dem Kunden Faktoren wie Sicherheit, Zuverlässigkeit und Langlebigkeit besonders wichtig waren, wurde die Firma FATZER AG Drahtseilwerk beauftragt, das tragende und somit wichtigste Element für diesen neuen Weltrekord herzustellen: die gesamte, 118 Tonnen schwere Fussgängerbrücke hängt an 4 vollverschlossenen Stahlseilen mit Durchmessern von jeweils 65 Millimeter. Die Hängebrücke verläuft in rund 100 Metern Höhe parallel zur 415 Meter langen Krone der Rappbodetalsperre und ist damit in Sachen Rekord in guter Gesellschaft. Die 106 Meter hohe Staumauer ist die höchste in Deutschland

Die grösste Herausforderung während der Bauphase war es, die 13 Tonnen schweren Seile in rund 100 Metern Höhe über das Wasser des Rappboden-Stausees zu ziehen. Hierfür wurde eigens eine Materialseilbahn entwickelt, welche diese Lasten tragen konnte. Mit einem Laufwagen konnten die vier vollverschlossenen Stahlseile an den bereits gespannten Montageseilen über den See gezogen. Die Brücke ist mit 947 Tonnen Zugkraft in den Schieferfelsen beider Talseiten verankert.