Ummantelte vollverschlossene Stahlseile für Strassenbrücke

Die Fertigstellung des E6 Hålogaland Brückenprojekts wird in Norwegen steht demnächst bevor.  Mit 1’533 Meter Länge wird diese Brücke die zweitlängste Hängebrücke des Landes sein. Die Fahrbahnoberfläche wurde mittels einem geschlossenen Stahlkastenträger realisiert und hat eine Länge von 1’145 Meter. Dank der mittleren Höhe von 42 Meter über dem Meer können nach wie vor auch grössere Schiffe den Fjord passieren.
FATZER produzierte insgesamt 110 HDPE ummantelte, vollverschlossene und konfektionierte Stahlseile mit einem Durchmesser von 84 mm. Die Seile dienen als Hängerseile, an welchen die Fahrbahnoberfläche befestigt ist. Detaillierte Kenntnisse des Norwegian Handbook R410 und eine enge Zusammenarbeit mit Behörden, Planern und Generalunternehmern gewährleisteten eine erfolgreiche Umsetzung des Projektes.