Bergbauseile
für die
Rohstoffförderung
 

Bergbauseile

Drahtseile, die kontinuierlich schwere Lasten tragen und befördern, leisten harte Arbeit. Dass hier sehr anlagenspezifische Lösungen gefragt sind, versteht sich von selbst. Ob für den Kraftwerksbau oder den Rohstoffabbau, die Seile werden enormen Bruchkräften und widrigen Umgebungsbedingungen ausgesetzt. Neben herkömmlichen Bahnsystemen werden auch innovative RopeCon®-Förderbandanlagen für den Transport von Schüttgütern mit FATZER-Seilen bestückt. Für den Vortrieb werden bei diesem System 6-litzige Seile vom Typ COMPACTA®, PERFORMA® sowie INTEGRA® eingesetzt.